Katzenhäuser

Der besondere Wohnkomfort für ihre Samtpfote...

Je nach Wetter bietet das Haus Unterschlupf und schützt gleichermaßen vor Nässe und Kälte, an den wärmeren Tagen bietet das Flachdach einen guten Aussichtspunkt für ihren Liebling. Selbstverständlich fertigen wir auf Wunsch auch Giebelhäuser.

Wir streichen die Häuser ausschließlich mit wetterfester Farbe! Schnell verblassende Lasur verwenden wir nicht, denn Sie und ihr Liebling sollen möglichst lange Freude mit dem Haus haben.

Weiterhin fertigen wir auch Stelzenhäuser (siehe Fotos unten), die den wesentlichen Vorteil haben, dass Igel und andere Tiere nicht so leicht in das Katzenhaus gelangen.

Unsere Empfehlung:

Bestellen Sie das Katzenhaus nicht zu groß, da ansonsten zu viel Eigenwärme ihrer Katze verloren geht.

 

Wichtiger Hiweis zu unserer Vollisolierung:

Wir isolieren Wände und Dach mit Styropor sowie einer davor liegenden schützenden Hartfaserplatte, damit die Katze nicht an das Styropor gelangen kann.

Bitte bachten Sie, dass bei Häusern, die mit Filz oder Teppichboden isoliert sind Schimmelgefahr besteht! Wenn die Katze mit nassem Fell (durch Regen oder Schnee) in das Haus geht, nehmen Filz oder Teppich die abgegebene Feuchtigkeit an und es beginnt zu schimmeln. Akute Gesundheitsgefahr für ihren Liebling.

Beim Einbau einer Katzenklappe montieren wir diese circa 5 cm oberhalb der Bodenplatte, damit Sie für ihren Liebling eine Decke reinlegen können. Wir haben speziell diese Bauweise gewählt, da eine eingelegte Decke ansonsten dazu führen kann, dass diese durch die Katze bewegt wird und die Katzenklappe nur noch in eine Richtung funktioniert. Viele unserer Kunden schätzen diese praktischen Details.

Vollisolierung und Katzenklappe:

Bitte beachten Sie für ihren Liebling; auch bei Vollisolierung empfehlen wir den Einbau einer Katzenklappe, da die Kälte ansonsten trotzdem in das Haus gerät.

Oder lassen Sie im Winter ihre Haustür auf?

Wichtiger Hinweis zum Einbau unserer Katzenklappen:

Bei den verwendeten Katzenklappen gelangt durch die seitlichen Borsten ausreichend Sauerstoff in das Haus!

Hinweise zur Heizung;

Selbstverständlich fertigen wir die Häuser auch mit Heizung, empfehlen dies allerdings nicht in Kombination mit einem vollisolierten Haus mit Katzenklappe. In diesem Fall ist die Eigenwärme des Tieres völlig ausreichend.

Individuelle Größen sind möglich, auch als Wurfkiste geeignet.

In dieser speziellen Größe bietet das Haus ausreichend Freiraum für zwei Katzen.

 

Verschiedene Farben stehen Ihnen zur Auswahl, vielleicht passend zur Farbe ihres Hauses?

Oder mit dem Namen ihres Lieblings?

Auch der Einbau einer Katzenklappe sowie Isolierung für die kalte Jahreszeit sind auf Wunsch möglich.

Dank der Fenster hat ihr Liebling alles im Blick...

 

                                                                                                                                     Mit Stelzen - damit andere Tiere nicht so
l                                                                                                             leicht in das Haus kommen (Igel usw.).

 

Neu im Sortiment: Individuelle Futterstationen für ihren Liebling!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Kontakt: 0 51 23 / 81 99